Kinderhaus Ditzingen
Kinderhaus Ditzingen
Kinderhaus Ditzingen
Kinderhaus Ditzingen
Kinderhaus Ditzingen
Kinderhaus Ditzingen
Kinderhaus Ditzingen
Kinderhaus Ditzingen
Kinderhaus Ditzingen

Kinderhaus Ditzingen

Internationaler offener Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren, 2010

Das räumliche Konzept des zukunftweisenden Kinderhauses sieht einen fließenden zusammenhängenden Spielraum vor. Auf Innenwände wird weitgehend verzichtet und stattdessen mit eingestellten Kuben mit Nebenflächen (Lagerflächen Sanitärzonen und sonstige) zoniert. Die einzelnen Funktionsbereiche können durch bewegliche Wandelemente in Form von Schiebeelementen geöffnet und geschlossen werden, sodass ein zusammenhängender Spielbereich entsteht.

Zusätzlich zu den Ausblicken und Austrittsmöglichkeiten in den Hof ergeben sich von allen Räumen Sicht - und Wegebeziehungen in den Garten. Verschiedene Räume wie der Bewegungsraum bieten eine zweiseitige Belichtung.

Projektdetails

Auftraggeber
Stadt Ditzingen
Bauvorhaben
Kindergarten und Hort
Fläche
Neubau Nutzfläche 1.100 m2
Planung
Juni - September 2010
Bausumme
€ Mio 3,5
Statik
werkraum wien DI Peter Bauer
Landschaftsplanung
Plansinn DI Erik Meinharter
Rendering
zoom vp DI Gernot Schönauer